ACheck

Damit Sie sich ganz sicher sein können.

ACheck ist die regelmäßige Prüfung aller ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben.

ACheck ist nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der Unfallverhütungsvorschrift „Prüfung elektrischer Anlagen“ (BGV A3) für alle Unternehmen zwingend vorgeschrieben. Sie betrifft alle elektrischen Geräte, die mittels Stecker mit dem Stromnetz verbunden werden.

Prüfungsumfang:

  • Sichtprüfung (beschädigte Leitungen, beschädigtes Gehäuse, fehlende oder beschädigte Schutzvorrichtungen, etc.)
  • Elektrotechnische Messprüfung (elektrisches Gerät wird über das Messgerät überprüft)
  • Funktionsprüfung (beschädigte Schalter, Melde- und Kontrollleuchten in Ordnung)
  • Dokumentation der Ergebnisse

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel sind

  • Handgeführte Elektrowerkzeuge, Bürogeräte
  • Computer, Monitore
  • Notebooks
  • Schreibtischlampen
  • Haushaltsgeräte
  • Unterhaltungselektronik
  • Verlängerungsleitungen

Als Werkstatt leisten wir mit ACheck einen wesentlichen Beitrag zu Ihrer Betriebssicherheit.

Sie leisten mit unserer Beauftragung einen Beitrag zur Inklusion für Menschen mit Behinderung.

 
 
 
 
Drucken  |   Kontakt / Impressum  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof